Inhalt

Ballettunterricht

Der Ballettunterricht findet donnerstags statt.

Den Unterricht erteilt:

Die Unterrichtszeiten:
ab 4 Jahren tänzerische Früherziehung 14:00 - 14:45 Uhr
5 - 6 Jahre Ballett 14:50 - 15:35 Uhr
7 - 9 Jahre Ballett 15:40 - 16:25 Uhr
10 - 13 Jahre Ballett 16:30 - 17:30 Uhr

Klassisches Ballett ist die Grundlage sämtlicher Tanzarten z.B. Charaktertanz, Stepptanz und Jazztanz. Es fördert Musikalität, Haltung, Konzentration, Koordination und Rhythmusgefühl sowie die Fähigkeit, Musik gefühlvoll in Bewegung umzusetzen.

Unterrichtet werden Kinder ab 4 Jahre. Die Kinder werden spielerisch in die Welt des klassischen Balletts eingeführt. Über altersgerechte Übungen zum Raum- und Körpergefühl werden die Basiselemente des Balletts, wie z.B. Fuß- und Armpositionen, sowie leichte Sprünge vermittelt. Improvisationsspiele und freies tanzen animieren die Kinder dazu, ihre Kreativität und Fantasie auszuleben. Die Freude an der Bewegung steht immer im Vordergrund.

Nach und nach werden die Techniken im klassischen Ballett erarbeitet. Dem Alter entsprechend wird das Repertoire durch Übungen an der Stange und in der Mitte des Saales, sowie Drehungen und großen Sprüngen erweitert.

Spitzentanz wird ab 11 Jahren angeboten.

Der Unterrichtsplan beinhaltet auch National- und Charaktertänze.

Um den Eltern zu zeigen, was die Schülerinnen und Schüler gelernt haben, wird in jedem Schuljahr eine Ballettaufführung mit Tänzen in tollen Kostümen durchgeführt.

Interessierten Schülerinnen und Schülern bietet der Unterricht auch die Möglichkeit, sich auf einen tänzerischen bzw. künstlerischen Beruf vorzubereiten.

Ob Hobby oder Beruf, Ballett- und Tanzunterricht hinterlässt immer positive Spuren im Leben!

Eines noch: Ballettunterricht ist nicht nur Mädchensache, auch Jungs sind herzlich willkommen.